In dieser Gruppe befassen wir uns mit allen Übungen, die in der Begleithundeprüfung vorkommen.

 

Die Lernziele sind die korrekte Grundstellung und perfektes bei Fuß Gehen, sicheres und schnelles Anschließen der Position des Hundes an den Hundeführer, Sitz und Platz aus der Bewegung, Wendungen und Bleib.

Diese Übungen werden sowohl mit Leine als auch in Freifolge trainiert.

Zuvor genutzte Hilfen wie Clicker und Leckerchen werden weiter abgebaut, ohne dass der Hund den Spaß am Training verliert.

 

All dies findet sowohl hier auf dem Hundeplatz als auch unter erhöhter Ablenkung und an verschiedenen Orten statt.

 

Es werden maximal 8 Hunde in einer kleinen Gruppe aufgenommen. Das Mindestalter ist 12 Monate und die Grundlagen wie Sitz, Platz und Leinenführigkeit sollten vorhanden sein.